Dieses Gemälde ist unterteilt in ruhige Flächen und in dieser ruhigen dunkelblauen Fläche werden Bereiche frei gegeben, die darunter liegen. Der Betrachter kann sein Auge ruhen lassen auf Grün- und Blautönen, die durch unterschiedliche Strukturen und Verfärbungen sowie Nachbearbeitungen eine große Tiefe aufweisen. Neonakzente und feine Bleistiftstrukturen runden dieses abstrakte Acrylgemälde ab.

Entstehungsjahr: 2021

Künstlerin Sonja Soller

Masse: 30 cm x 40 cm

dark night

100.000.000,00 €Preis